Menü



In diesem Schuljahr nahmen zum ersten Mal 20 Schüler/innen der Klassenstufen 9 und 10 vom 17.04. bis 23.04.2016 an einer Sprachreise nach Benalmádena/Málaga teil. Sie absolvierten dort im Colegio Maravillas einen Sprachkurs der Niveaustufe A1/A2 mit ausgezeichneten Ergebnissen.
Hier der Bericht und weitere Bilder:


Unsere Sprachreise nach Málaga

Rückblickend auf die Woche in Málaga kann ich sagen es war sehr schön - eine nette Gruppe, gut gestalteter Unterricht, freundliche Lehrer und Gastfamilien und vor allem viel Sonnenschein.

Nun waren wir nicht direkt in Málaga sondern einem Vorort namens Benalmádena. Dort war auch das Colegio Maravillas, wo wir vormittags 3 Stunden (je 60 Minuten) Spanischunterricht hatten und wo unsere Gastfamilien wohnen. An den Nachmittagen waren wir meistens unterwegs.

Wir haben nach Mijas pueblo, eines der für Andalusien typischen weißen Dörfer, und Málaga Ausflüge gemacht. In beiden Orten haben wir uns Museen angesehen und sind durch die Straßen geschlendert.

Außerdem sind wir mit einem Lift (Teleférico) hoch auf einen Berg gefahren und dann den Rest bis zur Spitze gelaufen. Die Sicht war umwerfend, wir konnten bis zur afrikanischen Küste und nach Gibraltar blicken.

Abschließend möchte ich noch das ausgezeichnete Essen im Colegio loben. Es war mal etwas anderes und man muss sich wirklich darauf vorbereiten sehr viel zu sich zu nehmen.

Insgesamt war die Reise eine Bereicherung an Eindrücken, Wissen und mehr - ich würde gern noch einmal dort hinreisen.

Bericht einer Teilnehmerin aus dem Jahrgang 10



Go to top